Pilgerherberge ist Zufluchtsort

 

Liebe Pilger auf dem Lutherweg, liebe Pilger-Interessenten!

Zurzeit können wir Ihnen die „Pforte“ in Ober-Bessingen leider nicht als Übernachtungsmöglichkeit anbieten - wir bitten um Ihr Verständnis. Das alte Torhaus von 1782 dient jetzt bis auf Weiteres als Zufluchtsort für ukrainische Kriegsflüchtlinge. Der Pforten-Verein hat das restaurierte Gebäude gerne und selbstverständlich zur Verfügung gestellt, als klar wurde, dass immer mehr Menschen vor Tod und Leid durch den russischen Krieg gegen ihr Heimatland fliehen müssen.

Da passt es gut, dass die Möglichkeiten in der neuen Pforte (fast) alles abdecken: Schlafraum, Bäder und Duschen, Essraum sowie ein großer Mehrzweckraum sind vorhanden. Fürs Wäschewaschen und ähnliche Dinge stehen freundliche Menschen in der Nachbarschaft bereit. Ober-Bessinger Bürger unterstützen die Flüchtlinge gemeinsam mit der Stadt Lich und dem Verein „Asyl Lich“ auch bei Behördengängen und vielen weiteren Alltagsproblemen.

 

Pilgerherberge

Hier gibts Infos zur Pilgerherberge und Umgebung.

Mehr Infos

Der Verein

Der Verein "Pforte 1782 Ober-Bessingen e.V." stellt sich vor.

Mehr Infos

Beitrittserklärung

Sie wollen Mitglied im Verein werden? Hier gibt es die Beitrittserklärung als Download.

 

Beitrittserklärung

Beitrittserklärung DSGVO

Die Pforte

Alles rund um das Kulturdenkmal

Mehr Infos